Links zu den neusten Einträgen ausgeben

Je nach verwendetem WordPress Theme, kann es sinvoll sein, z.B. in der Sidebar, Links zu den neusten Artikeln auszugeben. Möchte man dies auch auf der Startseite tun, so kann es vorkommen, dass sowohl einige Beiträge, als auch die Links zu den neuen Beiträgen im sofort sichtbaren Bereich liegen.

Um diese Überschneidung zu umgehen bietet es sich an in der Navigation auf der Startseite die Links zu den Artikeln, welche sich im sofort sichtbaren Bereich befinden nicht auszugeben.

Um dies zu erreichen, kann folgender Code verwendet werden:

code_last_postings1

Dieses Beispiel ergibt eine Ausgabe der neusten 4 Postings beginnend mit dem 3. Das bedeutet die Links zu den beiden neusten Postings werden nicht ausgegeben.

Hierbei ist zu beachten, dass evtl. nicht alle Besucher über die Startseite, sondern z.B. über Suchmaschinen auf Unterseiten des Blogs kommen. Die Übersicht der letzten Einträge aus Unterseiten nicht mit dem neusten Artikel beginnen zu lassen, stellt sich also anderst dar als auf der Startseite, da hier die neusten Einträge ggf. sofort sichtbar sind.

Auch unter Seo Gesichtspunkten scheint es durchaus sinnvoll die sowieso schon auf der Startseite erscheinenden Einträge, welche in den meisten Themes mit dem jeweiligen Posting verlinkt sind, nochmals in der Navigation zu verlinken.

Möchte man also die beispielsweise 10 auf der Startseite erscheinenden Postings nicht nochmals in der Navigation verlinkt haben, kann man folgenden Code verwenden:

code_last_postings2

Hier werden dann die Links zu den nächsten Einträgen ausgegeben, welche nicht mehr als Artikel auf der Startseite erscheinen.



Geld verdeinen mit Links

  1. One Response to “Links zu den neusten Einträgen ausgeben”

  2. Klasse Code. Ich persönlich schätze mehr Plugins, die jedoch wahrscheinlich die Performance auf Dauer runterziehen.

    By Viktor Peters on Jul 13, 2011

Post a Comment