xml Sitemaps WordPress Plugin

Neben herkömmlichen Sitemaps, welche per Plugin erstellt werden können um dem Benutzer alle Unterseiten einer Webseite aufzulisten, gibt es noch die sogenannten xml Sitemaps.

Diese sind dazu da um den Suchmaschinen alle vorhandenen Unterseiten mitzuteilen. Normalerweise werden die xml Sitemaps auch nicht verlinkt, sondern lediglich per robots.txt mitgeteilt.

Hierzu reicht folgender Eintrag aus:

Sitemap: http://www.webseite.tld/sitemap.xml

Im Gegensatz zu herkömmlichen – also primär für den User erstellten Sitemaps – können xml Sitempas optional mit verschiedenen Tags versehen werden, die von den Suchmaschinen dann auch (zumindest in der Theorie), berücksichtigt werden . So kann zum Beispiel die Priorität, oder die Änderungshäufigkeit einer Unterseite festgelegt werden.

Troz der guten indexierbarkeit die xml Sitemaps bieten, kann diese einen gut strukturierten Seitenaufbau nicht ersetzen, da der Benutzer die xml Sitemap i.d.R. nicht zu Gesicht bekommt.

Mit diesem Plugin: xml Sitemaps WordPress Plugin kannst Du ganz einfach eine xml Sitemap für Deinen Blog erstellen.



Geld verdeinen mit Links

Post a Comment